Klangarbeit in Kindertagesstätten

Klänge unterstützen den pädagogischen Alltag und fördern spielerisch die Entwicklung des Kindes. Jeden Tag bringen Kinder einen Teil ihres Alltags aus der Familie mit in die Kindertagesstätte und damit auch viele verschiedene Themen. Mit meinem Angebot möchte ich den Kindern helfen in ihre Mitte zu finden, Belastungen loszulassen und positive Gefühle zu leben. In den Klangkursen entdecken wir in kleinen Gruppen spielerisch verschiedene Klänge und lernen die Klänge für unser Wohlbefinden einzusetzen. Vom freien Experimentieren bis zu angeleiteten Spielangeboten können Kinder hier Klänge auf unterschiedliche Weise (er)leben. Die Kursinhalte werden von mir individuell nach den Bedürfnissen und der Tagesform der Kinder gestaltet.

 

Klangkurse ab 3 Jahren

wöchentlich 30 Minuten/ 6 – 8 Kinder                

monatlich 30 Minuten/ 6 – 8 Kinder                                    

Klangtag 3 Stunden

                                                                    

Kreative Entspannung

Jedes Kind ist anders und hat unterschiedliche Bedürfnisse. In kleinen Gruppen lernen die Kinder spielerisch verschiedene Entspannungsmethoden kennen, die mit kreativen Angeboten aus unterschiedlichen Förderbereichen verknüpft werden. Die Kinder bekommen einen Raum sich auszuprobieren, sich zu entdecken und Methoden zu finden, die ihnen gut tun. Oft haben Kinder auch Probleme zur Ruhe zu kommen und können im Kurs durch gelebte positive Erfahrungen und Gefühle das Interesse und Bedürfnis entwickeln im Alltag selbst in den Entspannungsprozess zu gehen und sich einen Rückzugsraum zu suchen. In diesem Prozess entdecken die Kinder eigene innere Grenzen und lernen zu etwas "nein" zu sagen und auf ihre Bedürfnisse zu hören. Die verschiedenen kreativen Angebote regen die Kinder außerdem an sich auszudrücken und setzen die gelernten Methoden häufig unbewusst im Leben in der Familie ein. Die Kurse werden von mir individuell nach den Bedürfnissen und der Tagesform der Kinder gestaltet.

 

Entspannungskurse ab 3 Jahren

wöchentlich 30 Minuten/ 6 – 8 Kinder                              

monatlich 30 Minuten/ 6 – 8 Kinder                             

Entspannungstag 3 Stunden  

                                                             

Auch regelmäßige individuell gestaltete Kurse sind möglich.

 

Workshops

Kinder erschließen sich ihre Umwelt durch Erlebnisse und Erfahrungen. In Workshops finden Kinder die Möglichkeit sich auszuprobieren und Neues kennenzulernen. Spielerisch entdecken sie ihre Fähigkeiten, Gaben und Talente und haben die Möglichkeit einen Bereich für sich zu finden, der ihnen Spaß macht. Die Workshops werden unter der Berücksichtigung der Entwicklung der Kinder individuell von mir gestaltet und sprechen viele verschiedene Entwicklungsbereiche an. Ein großer Teil nimmt die Förderung der Sinneswahrnehmung ein. Durch das Ausprobieren und Experimentieren werden verschiedene Sinne angesprochen. In diesem Prozess können Kinder sich entdecken und sich immer besser kennenlernen.

 

Beispiele für Workshops in Kindertagesstätten.

 

Wir entdecken den Klang

Alles essbar - Die Sinnesreise mit essbaren Blüten

Kräuter - und Blütenküche

Rohe Schokolade selbst gemacht - gesund und zuckerfrei

Ein Schutzengel für Dich!

Entspannung einmal anders

 

ab 60 Minuten  

 

Auch kombinierte Themen für Workshops sind möglich, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich berate Sie gerne in der Workshopauswahl und beantworte Ihnen Ihre Fragen.

 

Projekte

Projekte geben Kindern die Möglichkeit einen neuen Bereich über einen längeren Zeitraum zu entdecken. Durch unterschiedlich eingesezte Methoden findet hier jedes Kind einen Weg mit Freude mitzuwirken. Kinder partizipativ am Projekt zu beteiligen, stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder und fördert einen achtsamen und vertrauensvollen Umgang miteinander.

Einrichtungen können sich im Projektzeitraum ausprobieren und Erfahrungen für die pädagogische Arbeit sammeln. Welche Inhalte sind für unsere Einrichtung umsetzbar? Was ist uns in unserer pädagogischen Arbeit wichtig? Wie können wir einen neuen Bereich in unserem Pädagogisches Konzept integrieren? Während des Projektzeitraumes können viele Fragen geklärt werden, die den Mitarbeitern Orientierung und Sicherheit in ihrem pädagogischen Handeln geben. Ein Projekt kann für einen bestimmten Zeitraum eingesetzt werden oder als Hilfestellung dienen einen pädagogischen Bereich auch nach dem Projektzeitraum zu verändern oder zu erweitern.

 

Meine Projekte gestalte ich zu verschiedenen Themen, wie Klang, Entspannung, Gesundheit, zuckerfreie/ natürliche Ernährung, Kräuter, essbare Blüten und Spielraumgestaltung.

 

Einige Vorschläge für Projekte in Kindertagesstätten.

 

Gesundes Frühstück - zuckerfrei

Wir bauen einen Blütengarten

Klang Detektive

 

Kontaktieren Sie mich gerne! In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie, um ein geeignetes Projekt für Ihre Einrichtung zu finden.